Ihr seid gewarnt, wer Ohren hat der höre und wer Augen hat der sehe, ... / Im Aufbau

der Krieg entfesselt sich

Henoch 15.05.2017

Meine Herde sei vorbereitet, denn der Krieg entfesselt sich, auch werden die Tage eurer Reinigung beginnen!

Es bleibt nur noch das Kommen Meiner Warnung, damit Meine Barmherzigkeit Meiner Gerechtigkeit Platz macht. Die Nacht ist gekommen, die angespannte Ruhe ist kurz vor dem Zusammenbruch; habt keine Angst, euer Herz erschrecke nicht, noch sei euer Geist beunruhigt. Ich bin mit euch bis zum Ende der Zeiten.

Meine Herde, die Nationen bereiten sich auf den Krieg vor, der Friede wird für einige Zeit weggehen; der Krieg kann jeden Moment entfesselt werden und es bleibt die Weltmacht der Finsternis. Es wird der Hochmut und der Egoismus des Menschen sein, welche die Zeit Meiner Gerechtigkeit wachrütteln. Mit dem Krieg beginnt die Zeit der Züchtigung und Mein Volk wird durch die Wüste der Reinigung gehen. Ein Drittel der Menschheit wird durch den Krieg verschwinden; der Hunger, die Pest und der stille Tod werden verantwortlich sein, dass ein weiterer Teil der Weltbevölkerung dezimiert wird. Welche Traurigkeit fühle Ich in Meinem Herzen zu sehen, dass der Hochmut, der Egoismus und die Herrschsucht den Dialog und die Vernunft überwiegen!

Meine Herde, von dem Moment an wo der Krieg beginnt, betet in Gebetsketten, denn die Macht dieses Gebetes erlaubt es nicht, dass dieser Krieg sich verlängert. Denn die Verlängerung gefährdet die Existenz der Erde und des Universums. Ich sage euch dies, denn die massiven Zerstörungswaffen mit denen die großen Mächte rechnen, haben die Fähigkeit die Erde zu zerstören. Wenn der Himmel nicht eingreift, wird der Mensch die Schöpfung Gottes vernichten.

Meine Herde, die bestehenden militärischen Waffen können die Menschheit in die Steinzeit zurückversetzen. Ich habe einen dringenden Aufruf an euch, Schafe Meiner Herde, vervielfacht das Gebet. Keine Passivität mehr, keine weitere spirituelle Lauheit; alles ist kurz vor dem beginnen und ihr, Meine Herde, schlaft weiter! Wenn ihr das Ausmaß der Katastrophe wüsstet, die sich nähert, dann würdet ihr aus eurer spirituellen Lauheit erwachen und von jetzt an beten, fasten und Buße tun.

Der Krieg ist der menschliche Wille, es ist der Mensch mit seinem Egoismus und Stolz, der ihn losbrechen wird. Er hängt nicht von Gott ab, ihr wisst, dass Ich euren freien Willen respektiere; ihr seid es, Kinder aus Staub, die ihr der Schöpfung so viel Unglück und Schmerz verursacht. Es sind eure Könige dieser Erde, welche den Dämon des Krieges losketten werden, der die ganze Welt in Trauer kleiden wird.

 

Meine Herde sei vorbereitet, denn der Krieg entfesselt sich, auch werden die Tage eurer Reinigung beginnen! Tage des geistigen Kampfes wo ihr mit Mir vereint sein müsst, wie die Zweige mit dem Rebstock. In Wahrheit sage Ich euch, jener der sich von Mir trennt, wird zugrunde gehen. Betet ohne Unterlass, damit ihr aus eurem Sein eine geistige Festung macht, denn die Tage eurer Reinigung sind nahe. Lasst euch von Mir formen, Ich möchte aus euch neue Geschöpfe machen, spirituelle Wesen; erfüllt mit der Gnade Gottes, damit ihr morgen in Meiner Neuen Schöpfung wohnen könnt.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.