Ihr seid gewarnt, wer Ohren hat der höre und wer Augen hat der sehe, ... / Im Aufbau

es nähern sich die Tage der großen Abscheulichkeit

13. August 2018 – Henoch

Mein kleiner Prophet, die Furie der Vulkane wird viel Unheil bringen, ganze Bevölkerungen werden verschwinden und die Erde wird in ihren letzten Geburtswehen ächzen.

Der große gelbe Drache aus dem Land des Adlers (USA) ist im Begriff auszubrechen, das Feuer, das aus seinen Eingeweiden schießen wird, wird diese große Nation erschüttern. Oh wieviel Schmerz und Unheil für die Schöpfung wird das Erwachen der Vulkane bringen! Millionen menschlicher Wesen werden davon betroffen sein und viele trauernde Nationen werden sich für den Verlust ihrer Kinder kleiden.

Das Wasser des Meeres wird steigen und Wellen von mehr als 50 m werden die Küstengebiete verwüsten. Die Tsunamis werden viele Bevölkerungen zerstören, besonders jene wo die Sünde und die Bosheit herrschen.

Meine Kinder, ihr werdet euch an die Bewältigung der Naturkatastrophen gewöhnen müssen, denn ihr wisst gut, dass das Universum in Aufruhr ist und vom Himmel wird die Strafe für die rebellischen Nationen kommen. Oh gottlose Nationen, eure Tage sind gezählt, gewogen und gemessen! Meine Göttliche Gerechtigkeit wird euch sehr bald besuchen und nur die Gerechten, die dort wohnen, werden sich retten. Alle Sünder und Arbeiter des Bösen, die in diesen Nationen wohnen, wird das Feuer Meiner Gerechtigkeit verschwinden lassen; von den gottlosen Nationen wird es keine Erinnerung mehr geben.

Mein Volk, die große Züchtigung hat sich genähert, bereitet euch auf das Kommen von Armageddon vor. Mitten in den Züchtigungen und den Schmerzen werde Ich euch Meine Warnung senden, welche für Mein Volk eine Erleichterung und Hoffnung sein wird; aber für die Gottlosen, wenn sie nicht bereuen, wird es ihr Ende und Verdammung sein. Die Tage werden durch den Aufruhr des Universums weiter verkürzt; die Dauer der Zeit wird die Limite von 12 Stunden erreichen. Von da an werden die Tage der großen Reinigung beginnen.

Meine Kinder, das Signal der Sonne in der Dunkelheit und der Blutmond, erfüllten die Prophezeiung von Joel (Joel 2,31, bzw. Joel 3,4), bereitet euch vor, denn der große und furchtbare Tag des Herrn nähert sich. Meine Worte für dieses Ende der Zeiten haben sich erfüllt wie geschrieben steht. Himmel und Erde werden vergehen, Meine Worte aber werden nicht vergehen (Mt 24,35). Alles ist erfüllt und in der Zeit Meiner Gerechtigkeit wird alles vollendet werden.

Meine Kinder, es nähern sich die Tage der großen Abscheulichkeit, wo Ich schon nicht mehr bei euch sein werde in der Stille Meiner Tabernakel! Kommt Mich besuchen und tröstet Mich, denn Ich fühle Mich sehr traurig und einsam; geht nicht von weitem an Meinen Häusern vorbei; tretet ein, denn Ich erwarte euch, Ich möchte eure Leben verändern und euch Meinen Segen geben. Kommt und esst mit Mir, damit Ich euch stärken kann in Körper, Seele und Geist; bedenkt, dass sich die Tage nähern wo Meine Häuser geschlossen sein werden, Meine Tabernakel geschändet und Meine Gottheit zertrampelt und befleckt durch die Kinder der Dunkelheit. Kommt und lasst uns zusammen plaudern, beeilt euch und verspätet euch nicht; und wie die Jünger von Emmaus sagt auch ihr: Herr bleibe bei uns, denn der Tag geht zu Ende und die Nacht kommt (Lk 24,29).