Ihr seid gewarnt, wer Ohren hat der höre und wer Augen hat der sehe, ... / Im Aufbau

Feuer vom Himmel – in großen Mengen

13. September 2020 – Henoch

Meine Herde, die Schöpfung Meines Vaters macht große Veränderungen durch, welche die Richtung der Menschheit verändern werden. Das Klima ist eine dieser Veränderungen, an vielen Orten sind Tag und Nacht Hitzewellen zu fühlen und an anderen Orten ist die Kälte in den Nachtstunden intensiv mit Frost.

Ängstigt euch nicht, aber Ich sage euch, in vielen Wüsten wird es Schnee geben, all dies ist das Produkt des Klimas, das zu einem großen Teil durch die Hand des Menschen verändert wurde.

Das Erwachen der Vulkane ist am Beginnen und die Schöpfung Meines Vaters wird in ihren letzten Geburtswehen stöhnen; die Erde wird an einigen Orten mehr taumeln als an anderen, aber es wird keinen Ort geben, wo sie sich nicht bewegen wird; das Stöhnen der Schöpfung wird spürbar sein bis es vollständig abgeschlossen ist.

Auch die Züchtigung durch das Universums ist am Kommen, Feuer vom Himmel – in großen Mengen – ist dabei, auf die Erde zu fallen und kommt, um die gottlosen Nationen zu reinigen und zu bestrafen.

Viele himmlische Phänomene, noch nie von einem Auge gesehen, werdet ihr miterleben; die Umwandlung des Universums und der Schöpfung werden einige der großen Prüfungen sein die ihr durchlaufen müsst.

Ich sage euch, diese Veränderungen der Schöpfung und des Universums sind alle nötig, damit morgen der Beginn einer neuen Morgenröte mit einigen Neuen Himmeln und einer Neuen Erde entstehen kann, das Paradies, dass das gereinigte Volk Gottes erwartet. Das Himmlische Jerusalem ist mit der Herrlichkeit Gottes geschmückt, es wird vom Himmel herabkommen und sich auf der Neuen Erde niederlassen, bereit, Meine Herde zu empfangen, die müde und durstig von ihrem Weg durch die Wüste kommt.

Schafe Meiner Herde, die Herrlichkeit Gottes erwartet euch in den Neuen Himmeln und auf der Neuen Erde; euer Leiden und eure Reinigung sind nichts im Vergleich zu der Freude und dem Glück, die euch in Meinem Himmlischen Jerusalem erwarten. Freut euch und fürchtet euch nicht, denn es fehlt euch nur der letzte Abschnitt; seid nicht traurig, im Gegenteil freut euch, denn die Herrlichkeit Gottes wird euch mit ihrer Wolke bedecken, damit euer Durchgang durch die Wüste erträglicher ist.

Die himmlischen Trompeten hören nicht auf, in jeder Ecke der Erde zu ertönen, es sind keine „Motoren-Geräusche“ am Himmel, es ist der Klang der Trompeten, der zur Bekehrung ruft und euch das Kommen der Warnung ankündigt, damit ihr vorbereitet seid.

Bleib also wach, Meine Herde, denn der Tag der Warnung wurde bereits bestimmt, euer Durchgang durch die Ewigkeit ist eine unwandelbare Tatsache, die euch in neue Wesen verändern wird, damit, wenn ihr zurückkehrt, ihr euch durch die Gnade Gottes dem großen Endkampf stellen könnt, der euch den Sieg über die Mächte des Bösen geben wird.

Kopf hoch, Meine Herde, das Beste für euch kommt noch; Ich erwarte euch mit offenen Armen, um euch willkommen zu heißen und euch zu den grünen Weiden und dem frischen Wasser zu führen, die in Meinem Himmlischen Jerusalem auf euch warten.