Ihr seid gewarnt, wer Ohren hat der höre und wer Augen hat der sehe, ... / Im Aufbau

Volk von Kolumbien

Henoch 14. 12. 2017

 

Dringender Aufruf des Heiligsten Herzens Jesu an Kolumbien.

Mein Friede sei mit euch, Mein geliebtes Volk von Kolumbien.

Große Prüfungen kommen zu Meinem geliebten Kolumbien; dieses Land, das Ich auswählte, ist auf dem Punkt in die Reinigung einzutreten. Deine Kinder wollten nicht auf Meine Rufe zur Bekehrung hören; die Sünde und die Bosheit haben sich intensiviert, wie die Ungerechtigkeit und Korruption jener, die dich regieren, dich unterdrückt halten. Zu dir kommt der Tag des Beschneidens, Mein geliebtes Kolumbien, Ich werde das Unkraut und das schlechte Gras aus deiner Erde reißen, damit nur die gute Ernte in dir bleibt.

Ich werde dich bewegen, Mein Kolumbien, von Osten nach Westen und von Norden nach Süden; du wirst taumeln als wärest du betrunken; Ich werde dich total bewegen und dein Schütteln wird erst aufhören, wenn nichts mehr in dir ist, keine Spur des Bösen, der Ungerechtigkeit und der Sünde.

Ich werde dich dem Ofen der Trübsal übergeben, denn Ich benötige dich gereinigt und bereit, damit du Meine Vorhaben ausführen kannst.

 

In jeder einzelnen deiner Städte werde Ich die Wurzeln des Unkrauts ausreißen; der Durchgang Meiner Gerechtigkeit wird in Meinen drei auserwählten Städten viel stärker sein. Welche Traurigkeit, dass Ich mit Meiner Gerechtigkeit zu dir kommen muss, um Ordnung und Recht wiederherzustellen!

Bereite dich vor, Meine Geliebte, denn Ich habe Mein Urteil bereits angeordnet; mehr als Ninive, tue Buße und komme zu Mir zurück, dann werde Ich davon absehen dir Meine Strafe zu senden. Auf was wartet ihr Bewohner Meines geliebten Kolumbiens, um zu Mir zurückzukommen? Zerreißt eure Herzen und nehmt eure Umkehr mit Verantwortung in Angriff! Ich habe keinen Gefallen an eurem Leiden, denn ihr wisst gut, dass Ich euch liebe. Ich wünsche ernsthafte Umkehr, geboren aus zerknirschten und demütigen Herzen. Zieht euch zurück im Gebet, Fasten und Buße und trennt euch von der Bosheit, der Ungerechtigkeit und der Sünde. Es ist Mein letzter Aufruf, bevor Ich euch Meine Züchtigung sende.

Bedenkt, Bewohner Meines geliebten Kolumbiens, Ich benötige eure Änderung dringend! Ich möchte nicht mit Meiner Gerechtigkeit handeln, denn ihr wisst gut, dass ihr ihr nicht widerstehen könnt; hört auf Meinen Aufruf und vervielfacht nicht die Anzahl eurer abscheulichen Aktionen.

Machthaber Meiner geliebten Nation, handelt mit Gerechtigkeit und unterdrückt Mein Volk nicht weiter; denn sein Schrei ist zu Mir gekommen. Ich möchte keine weiteren Ungerechtigkeiten von eurer Seite: Ich erwarte von den Machthabern und Bewohnern Meiner geliebten Nation, euren Wandel; denn schon habe Ich für eure Nation die Tage eurer Reinigung angeordnet. Denkt daran, dass Mein Wort wahr ist und nicht zu Mir zurückkehrt, ohne die Früchte gebracht zu haben, die Ich erwarte.

Ich benötige ein von Herzen konvertiertes Kolumbien, sonst kommen die Tage seiner Züchtigung. Andernfalls sende Ich es durch den Ofen der Züchtigung, denn Ich benötige es bereit und vorbereitet, damit es das Licht für die Nationen sein kann. Wacht auf, Bewohner Meines geliebten Kolumbiens, zündet eure Lampen an mit dem Gebet, dem Fasten und der Buße, denn die Tage eurer Reinigung sind bereits angeordnet!

Euer Geliebter, das Heilige Herz Jesu.

Macht Meine Botschaft an allen Ecken Meiner geliebten Nation bekannt.