Ihr seid gewarnt, wer Ohren hat der höre und wer Augen hat der sehe, ... / Im Aufbau

Wissenschaft, stoppt eure Experimente im innersten Kern der Erde – CERN

18. Dezember 2018 – Henoch

Es kommen Tage mit großen Klimaveränderungen, bereitet euch mit entsprechender Kleidung vor. Fürchtet euch nicht, bedenkt all dies ist Teil der Umwandlung der Schöpfung; das Klima wird an vielen Orten des Planeten verrückt werden; wo die Hitze vorherrschte wird es Kälte und Frost geben; wo die Kälte vorherrschte wird es heiß werden. An vielen Orten der Wüste wird es schneien und die Pflanzen werden wegen den Klimaveränderungen zugrunde gehen, es wird Mangel an Lebensmittel und Hungersnot geben.

Meine Kinder, verschwendet nicht die natürlichen Ressourcen, besonders das Wasser weil es sich erschöpft. Wenn die Regierungen nicht dringende Maßnahmen ergreifen um das Wasser auf dem Planeten zu schützen, wird es sehr bald verschwinden. Schützt die Fundorte des Wassers und verschmutzt das Wasser der Flüsse nicht weiter, denn wenn ihr so weiterfahrt wie jetzt, das Wasser zu verschmutzen und zu verschwenden, wird der Planet sehr bald eine Wüste sein und das Leben auf ihm, eingeschlossen das eure, wird verschwinden.

Alle diese Klimaveränderungen, die am kommen sind, werden in der Menschheit große Verwirrungen erzeugen. Die Erde wird an vielen Orten erkalten und an anderen wird es intensive Hitzewellen geben. Die Wissenschaftler können diese Klimaveränderungen nicht unter Kontrolle bringen, die für alle Bewohner der Erde Hunger, Durst, Mangel und Not bringen werden.

Von neuem sage Ich euch: Verschwendet das Wasser nicht, denn es erschöpft sich, macht davon guten Gebrauch, damit ihr morgen nicht vor Hunger und Durst sterben werdet. Werdet euch endlich bewusst und verschwendet das Wasser nicht. Es ist dringend, dass Maßnahmen zur Erhaltung und zum Schutz der natürlichen Ressourcen ergriffen werden, denn das Ökosystem, das die Lunge der Erde ist, ist in Gefahr zu verschwinden. Wiederaufforstung! Wiederaufforstung, denn die Flüsse trocknen aus und das Unterwasserleben stirbt! Hört schon auf die Umwelt zu verseuchen, damit eure Kinder morgen auch einen grünen Planeten haben können und nicht eine Wüste.

Schon hat es viele Orte auf der Erde, die durch eure Verschmutzung Wüsten gleichen. In vielen Städten und Hauptstädten ist die Luft, die eingeatmet wird, voller Verschmutzungen und dies führt dazu, dass Viren und Schädlinge zunehmend resistenter werden gegen Medikamente. Wenn ihr die Luft weiterhin verschmutzt, dauert es nicht lange bis sich Seuchen und der Tod einstellen.

 

Menschen der Wissenschaft, die ihr euch einbildet Götter zu sein, wenn ihr mit euren Experimenten im innersten Kern der Erde weiterfahrt, werdet ihr es bereuen. Stoppt die Höllenmaschine, die ihr Teilchenbeschleuniger (CERN in Genf) nennt, denn die Experimente, die ihr mit der genannten Maschine im Innern der Erde durchführt, schwächen den Kern und seine Kruste. Ich sage euch, euer Stolz und eure Arroganz verzehrt euch und lässt euch glauben, dass ihr Götter seid und dass ihr den Code des Lebens manipulieren könnt.

Eure Wissenschaft ist ein babylonischer Turm, der sehr bald auf die Erde stürzen wird, das versichere Ich euch.

Durch diese Experimente beginnt die Erde an vielen Orten aufzuspringen; die kreisförmigen Löcher vervielfachen sich und wo sie erscheinen ist die Erde schon nicht mehr fest. Wenn ihr mit eurem Teilchenbeschleuniger fortfahrt im Erdinneren zu bohren, so versichere Ich euch, Menschen der Wissenschaft, dass viele Städte und Ortschaften durch eure Schuld verschwinden werden. Die Erde wird sie verschlucken und sie werden nicht mehr hervorkommen, denn dieser rissige Boden wird bereits nicht mehr fest sein.

Menschen der Wissenschaft, stoppt eure Experimente im innersten Kern der Erde, denn ihr schwächt sie!

Hört auf Götter zu spielen, denn eure Experimente bringen nur Unheil und Tod! Respektiert das Leben des Planeten, damit ihr dort weiter leben könnt! Bedenkt, dass die Schöpfung ein lebender Organismus ist, der fühlt und durch euren Missbrauch leidet. Kämpft besser darum das Leben auf eurem Planeten zu erhalten, damit die neuen Generationen ihn morgen weiterhin bewohnen können.